Systemüberblick

Das Konzept der Rufzentrale UMO basiert auf einem umfangreichen Produktprogramm, hinter dem ein allem übergeordneter Gedanke steht:

Volle Systemintegration durch die Philosophie einer offenen Plattform. Verschiedenste Geräte und neue technologische Systeme der unterschiedlichsten Anbieter können durch das Einrichten individueller Schnittstellen in das Gesamtkonzept der Rufzentrale UMO integriert werden. Betreiber von Notrufdiensten und Callcentern haben somit nur noch eine Zentrale, die alles unter „Dach und Fach“ hat: Notrufbearbeitung, Telemedizin, mobiler Notruf, Telefonie und vieles andere mehr. Damit trägt die UMO dem veränderten Markt Rechnung: Durch die zunehmende Anzahl alter Menschen und die Entwicklung immer neuerer Technologien ist das Angebot an Endgeräten für den häuslichen Bereich stark angestiegen.

Die einheitliche Softwareoberfläche sorgt dafür, dass die Kommunikation mit den unterschiedlichsten Endgeräten für den Bearbeiter immer gleich und völlig transparent ist. Dies macht die Arbeit der Rufzentrale einfach und effektiv. Unter den Gesichtspunkten der Effizienz und der Wirtschaftlichkeit einer Notrufzentrale ist das in Zukunft ein immer wichtigeres Argument. [ Mehr ]

Schnittstellen gibt es nicht nur zu den unterschiedlichsten Endgeräten, sondern auch zu den verschiedensten Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik innerhalb des Unternehmens. So können zum Beispiel Datenbanken von Drittanbietern integriert werden, so dass in der Callcenter-Software der UMO nicht nur Hausnotrufkunden, sondern auch Kunden des Pflegedienstes oder des Menüservices bei eingehenden Anrufen identifiziert werden.

Durch den Einsatz der Rufzentrale UMO sind Sie im entscheidenden Moment der Konkurrenz stets einen wesentlichen Schritt voraus – das ist der Vorsprung, den VERKLIZAN Ihrem Unternehmen bietet.

Werden Sie digital

Seit 2009 überwacht Verklizan digitale IP-Alarme. Unsere Software steht an der Spitze der IP-Überwachung und ist zudem hochgradig konfigurierbar. Zehntausende von IP-Alarmen sind heute bereits mit der UMO verbunden und werden von ihr überwacht.

Die Always-On-Vernetzung verschiedener Geräte ermöglicht die kontinuierliche Kommunikation zwischen den Geräten über das Internet. Für die Kunden und Nutzer bedeutet das, dass sie sicherer sind als je zuvor.

CLOUD-BASIERT
Die UMO kann aber nicht nur digitale Notrufe empfangen. Über unsere Cloud-basierte Umgebung kann die UMO auch sehr einfach installiert werden. Es wird kein physischer Server vor Ort benötigt. Die Datenverarbeitung läuft über zertifizierte Rechenzentren. Dadurch wird die UMO extrem flexibel und ist im Handumdrehen erweiterbar, ohne dass man sich Sorgen um zusätzliche Hardwarekosten machen muss.

 

Vorteile

Die UMO-Plattform bietet Unternehmen große Vorteile bei der Verwaltung und Erweiterung von ihren Dienstleistungen:

Unabhängigkeit

Um den Kunden der UMO Ruf- und Servicezentrale eine große Auswahlmöglichkeit an Anwendungen zu bieten, ist Verklizan vollständig unabhängig von den Lieferanten, die die Geräte liefern, die an die UMO Ruf- und Servicezentrale angeschlossen werden können. Verklizan selber liefert diese Geräte nicht, wodurch das Unternehmen sich vollständig auf die Weiterentwicklung der UMO Ruf- und Servicezentrale konzentrieren kann, um so schnell und effizient wie möglich neue Anwendungen seinen Kunden anbieten zu können.

Dieser unabhängige Standpunkt bietet dem Hausnotrufanbieter die Möglichkeit, für jede Zielgruppe das optimale Gerät und die passende Anwendung anbieten zu können. Bei der Geräteauswahl steht das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Vordergrund und nicht mehr die Kompatibilität zur Notrufzentrale.  [ Mehr ]

Offene Plattform

Das Konzept der Rufzentrale UMO basiert auf einem umfangreichen Produktprogramm, hinter dem ein allem übergeordneter Gedanke steht: Volle Systemintegration durch die Philosophie einer offenen Plattform. Verschiedenste Geräte und neue technologische Systeme der unterschiedlichsten Anbieter können durch das Einrichten individueller Schnittstellen in das Gesamtkonzept der Rufzentrale UMO integriert werden. Betreiber von Notrufdiensten und Callcentern haben somit nur noch eine Zentrale, die alles unter „Dach und Fach“ hat: Notrufbearbeitung, Telemedizin, mobiler Notruf, Telefonie und vieles andere mehr. Damit trägt die UMO dem veränderten Markt Rechnung: Durch die zunehmende Anzahl alter Menschen und die Entwicklung immer neuer Technologien ist das Angebot an Endgeräten für den häuslichen Bereich stark angestiegen.

Die einheitliche Softwareoberfläche sorgt dafür, dass die Kommunikation mit den unterschiedlichsten Endgeräten für den Bearbeiter immer gleich und völlig transparent ist. Dies macht die Arbeit der Rufzentrale einfach und effektiv. Unter den Gesichtspunkten der Effizienz und der Wirtschaftlichkeit einer Notrufzentrale ist das in Zukunft ein immer wichtigeres Argument.

Schnittstellen gibt es nicht nur zu den unterschiedlichsten Endgeräten, sondern auch zu den verschiedensten Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik innerhalb des Unternehmens. So können zum Beispiel Datenbanken von Drittanbietern integriert werden, so dass in der Callcenter-Software der UMO nicht nur Hausnotrufkunden, sondern auch Kunden des Pflegedienstes oder des Menüservices bei eingehenden Anrufen identifiziert werden.

Durch den Einsatz der Rufzentrale UMO sind Sie im entscheidenden Moment der Konkurrenz stets einen wesentlichen Schritt voraus – das ist der Vorsprung, den VERKLIZAN Ihrem Unternehmen bietet.

UMO Lösungen

Seit der Einführung der UMO Notruf- und Servicezentrale konnten die Anwendungsmöglichkeiten ständig ausgebaut werden.

Durch den steigenden Bedarf im Bereich ambulanter sozialer Dienstleistungen und die schnell zunehmenden technischen Möglichkeiten wurden immer wieder neue Anwendungen geschaffen. Heute verarbeitet die UMO nicht nur Hausnotrufe, sondern auch mobile Notrufe, Telefongespräche und Bildtelefonate. Die UMO integriert Notrufzentrale, Videoüberwachung, Kontaktmanagement und Callcenter-Anwendung in einem integrierten System.

UMO Web

Mit unserer neuen Produktreihe an Apps und Web-Anwendungen möchten wir Hausnotrufzentralen und Hilfspersonen, Angehörigen und anderen Partnerunternehmen nützliche Tools zur Verfügung stellen, die eine Umgestaltung ihrer Zusammenarbeit ermöglichen.

Das vollkommen neuartige Konzept für Hausnotruf und Telemedizin, unsere UMO Apps und Web-Anwendungen – benutzerfreundlich für Smartphones, Tablets und Webbrowser gestaltet – erlauben Pflege- und Hintergrunddiensten sowie Familienmitgliedern, Daten aus der Notrufzentrale von überall und jederzeit abzurufen.

Diese Umstellung erleichtert die Zusammenarbeit zwischen internen und externen Mitarbeitern sowie Partnerunternehmen.

Information Symbol

UMO ClientInfo Web

Für moderne Hausnotrufzentralen ist das Kundendatenmanagement eins der wichtigsten Qualitätsmerkmale im digitalen Zeitalter. Die Verfügbarkeit von verlässlichen und sicheren Teilnehmerdaten ist ausschlaggebend, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten zu können.

UMO ClientInfo Web bietet in einem webbasierten System eine Komplettlösung für das Kundendatenmanagement. Das Modul bietet einen sicheren Fernzugriff für Mitarbeiter, aber auch für ausgewählte Partnerunternehmen und Dienstleister sind Kundendaten zugänglich.

Zielgruppe: Verwaltung, Außendienstmitarbeiter, Partnerunternehmen (Mandantenfähigkeit)

Information Symbol

MyUmo Web

Die Pflege von Kundenbeziehungen ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung. Mit MyUMO Web bieten wir eine Webportal-Lösung für Ruf- und Servicezentralen, die sich an Endkunden und ihre Angehörigen richtet. Das Portal kann an Ihre Anforderungen und Wünsche angepasst werden.

MyUMO ermöglicht den Endkunden Zugang zu ihren Teilnehmerinformationen und erlaubt ihnen das direkte Versenden von Änderungswünschen an die UMO Plattform. Die Anwendung kann auch für den Verkauf von zusätzlichen Produkten und Dienstleistungen durch Ihr Unternehmen verwendet werden. Das MyUMO Webportal kann mit Ihrem Logo versehen und an Ihre Corporate Identity angepasst werden.

Zielgruppe: Endkunden, Bezugspersonen, Angehörige

UMO Datenaufnahme App

Optimieren Sie Ihre Verkaufsprozesse durch die UMO Dateneingabe App. Diese App, die für die Verwendung auf Tablets optimiert ist, unterstützt Ihre Vertriebsmitarbeiter (oder externe Vertriebspartner) beim Abschluss von Dienstleistungsverträgen vor Ort beim Kunden und versendet alle Infos direkt an die UMO Plattform.

Die App umfasst alle erforderlichen Verträge, präsentiert Formulare in einer strukturierten Übersicht und bietet die Möglichkeit, Verträge digital auf dem Tablet zu unterzeichnen. Durch die Verwendung von Assistenten (Wizards) zeigt die App die erforderlichen Formularfelder direkt an. Die App kann entsprechend Ihrer Corporate Identity mit Logo versehen werden.

heart

UMO Einsatzdienst App

Für Hintergrund- und Pflegedienste vor Ort ist ein Zugang zu den aktuellen Teilnehmerdaten im Notfall ausschlaggebend. Momentan werden diese Informationen per Telefon zwischen dem Disponenten in der Zentrale und der Pflegekraft ausgetauscht. Dieses Verfahren ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Die UMO Einsatzdienst App bietet eine einfache und sichere Lösung zum Versenden von Anfragen an die Mitarbeiter vor Ort. Nach Erhalt in der App hat die Pflegekraft umgehend Zugriff auf die neuesten Teilnehmer- und Notrufinformationen in der UMO-Plattform.

Darüber hinaus kann der Mitarbeiter über die UMO Einsatzdienst App Teilnehmerinformationen in der UMO Plattform durch Notizen ergänzen. Dies können Hinweise auf den allgemeinen Zustand des Teilnehmers sein wie veränderte Medikation, Schwierigkeiten beim Laufen etc. Den Hinweisen können zur weiteren Erläuterung Fotos hinzugefügt werden. Dies sind wertvolle Informationen, die den Disponenten bei zukünftigen Notrufen zur Verfügung stehen.

Zielgruppe: Hintergrund- und Pflegedienste

German Ambulance
Loading